Tools

Siemens Schweiz AGSiemens Schweiz AG

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Elektromotor meistert Erstflug

Mittwoch, 11. Januar 2017

Ein Meilenstein in der Geschichte elektrischer Flugzeugantriebe: Ein Kunstflugzeug des Herstellers Extra Aircraft hat mit einem elektrischen Antriebsstrang den Jungfernflug gemeistert. Entscheidend dafür war der Weltrekord-Motor von Siemens.


Der von Siemens-Forschern entwickelte Elektromotor des Typs SP260D ist ein wahres Kraftpaket. Nur 50 Kilogramm schwer bringt er eine Leistung von 260 kW – ein bisher unerreichtes Leistungsgewicht. Nicht nur deshalb geht er in die Geschichtsbücher der Luftfahrt ein. Denn Siemens-Experten haben ihn samt komplettem Antriebsstrang in das zweisitzige Flugzeug Extra 330LE eingebaut und in die Luft gebracht. So gelang es erstmals, ein Elektroflugzeug in der Kategorie zertifizierter Flugzeuge (CS-23) und in der Leistungsklasse von einem Viertel Megawatt zum Fliegen zu bringen – und das mit Flight Conditions der European Aviation Safety Agency und einer Flugerlaubnis des deutschen Luftfahrtbundesamtes.



Eray Müller 

 eray.mueller@siemens.com