Tools

Siemens Schweiz AGSiemens Schweiz AG

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Der erste Schritt zur digitalen Anlage

Montag, 3. September 2012

Aufgrund des steigenden Kosten- und Zeitdrucks in der Industrie ist es wichtig, Arbeitsabläufe effizient zu parallelisieren. Ziel ist die «digitale Anlage», welche die ganzheitliche Planung, Realisierung, Steuerung und laufende Optimierung aller Prozesse und Ressourcen ermöglicht. Den Anfang dazu macht das integrierte Engineering mit Comos und Simatic PCS 7. Siemens gibt an einer Informations-veranstaltung Einblick ins Thema.


Mit der Software Comos und dem Prozessleitsystem Simatic PCS 7 bietet Siemens Industry integriertes Engineering mit zentralem Datenmanagement. Comos vereint alle an einem Anlagenprojekt beteiligten Disziplinen auf einer zentralen Datenbank und sorgt für einen lückenlosen Informationsfluss ohne Datenverluste. Ergänzend dazu basiert Simatic PCS 7 auf erprobten Standard-Komponenten für die Automatisierung und bietet maximale Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit.

Letzte Anmeldemöglichkeit
Das Programm der Veranstaltung ist reichhaltig: Von Top-News zur neusten Simatic PCS 7 Version 8 und zur innovativen Version 10 von Comos bis zu der Vorführung am „Live-System“. Die Roadshow gastiert im September in verschiedenen Schweizer Städten. Nutzen Sie die Gelegenheit und reservieren Sie sich ein Datum in der nachmittäglichen Veranstaltungsreihe. Der Anmeldeschluss ist der 7. September. 



Petra Meile 

 petra.meile@siemens.com