Lokomotiven

Mit zukunftssicheren Lokomotiven ermöglicht Siemens seinen Kunden einen wirtschaftlichen Betrieb bei gleichzeitiger Schonung von Umwelt und Ressourcen. Unsere etablierten Lokomotivenplattformen Eurosprinter und Eurorunner sind bereits erfolgreich im Einsatz. Mit der neuen Lokomotivengeneration Vectron steht zudem ein hochflexibles Fahrzeug zur Verfügung, das von reinen AC- und DC-Lokomotiven bis zu Mehrsystemlokomotiven alle Anwendungen abdeckt.Zusätzlich bietet Siemens auf der Basis erprobter Konzepte und Komponenten individuelle Lösungen, die genau auf kundenspezifische Anforderungsprofile zugeschnitten werden können. Darüber hinaus erlauben die weltweite Präsenz sowie die langjährige Erfahrungen von Siemens den Bau von Lokomotiven in Kooperation mit lokalen Fahrzeugherstellern.

Vectron – die neue Lokomotivengeneration für Europa

Vectron bietet eine breite Palette modularer Lokomotiven – von reinen AC und DC Lokomotiven bis hin zur MS-Lokomotiven mit vier Systemen. Eine breite Palette von Optionen erlaubt eine Anpassung an die individuellen Anforderungen eines Betreibers. Marktführende Leistungsfähigkeit, langfristige Wirtschaftlichkeit, grenzenlose Freiheit und höchste Verfügbarkeit – dafür steht Vectron.


Eurosprinter – Grenzüberschreitend umweltfreundlich

Der Eurosprinter ist das Plattformkonzept für den europäischen Schienenverkehr. Als moderne Viersystem-Lokomotiven eröffnen ES64U4 und ES64F4 neue Perspektiven im interoperablen Personen- und Güterverkehr. Die Lokomotiven können unter allen in Europa üblichen Stromsystemen betrieben werden, glänzen mit geringem Energieverbrauch und transportieren schwerste Lasten Millionen Kilometer weit.


Eurorunner – Sparsam und leise

Der Eurorunner ist ein Plattformkonzept für den Passagier- und Frachtverkehr. Mit einer Achslast von etwa 20 t ist der Eurorunner eine optimale Lösung für den Personen- und Güterverkehr auf Haupt- und Nebenstrecken. Die bewährten Lokomotiven glänzen mit geringem Kraftstoffverbrauch sowie aussergewöhnlich niedrigen Geräuschemissionen.


Asiarunner – Flexibel und leicht

Der Asiarunner ist die Lokomotivenplattform für den Schmalspurbetrieb. Das Lokkonzept des Asiarunners entspricht den Anforderungen des Schmalspurnetz-Marktes in Asien und Afrika. Er ist für den Einsatz auf Spurweiten 1.000 bis 1.067 mm konzipiert, berücksichtigt eine Vielzahl von unterschiedlichen Lichtraumprofilen und die geforderten geringen Achslasten.

Individuelle Kundenlösungen

Ob Komplettlokomotive oder Kooperationen mit lokalen Fahrzeugherstellern – wir bieten individuelle Lösungen zugeschnitten auf das Anforderungsprofil unserer Kunden. Dabei profitieren Sie von unseren weltweiten Erfahrungen.