Gebäudeautomation an der Swissbau

Dienstag, 8. Dezember 2015

An der nächsten Swissbau, die vom 12. bis 16. Januar 2016 in Basel stattfindet, ist Siemens Themensponsor und zeigt den Messebesuchern integrale Gesamtlösungen fürs Gebäude. Zudem nimmt das Unternehmen am Förderprogramm der Stiftung KliK teil, die im Rahmen der Messe einen Workshop zur Förderung der Energieeffizienz in Gebäuden durchführt.


Der Gebäudebereich weist bei Zweck- und Wohnbauten immer noch ein grosses Potenzial zur Effizienzsteigerung in der Bereitstellung von Raumwärme und Warmwasser auf. Ebenso bei der Lüftung, der Klimatisierung und der Beleuchtung. Mit verschiedenen Massnahmen kann der Energiebedarf zur Deckung der Komfortbedürfnisse gesenkt werden und damit auch der dabei anfallende CO2-Ausstoss. Dies etwa mit Systemlösungen zur Gebäudeautomation, durch den Einsatz von intelligenten Thermostaten oder wassersparenden Duschköpfen.

Die Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation KliK unterstützt entsprechende Investitionen zur Förderung der Energieeffizienz in Gebäuden finanziell. Im Workshop stellt die Stiftung fünf Förderprogramme in den Bereichen Gebäudeautomation, Intelligente Heizungssteuerung und Warmwassersparen vor. Der Workshop findet am Donnerstag, 14. Januar 2016 von 09.45 bis 10.45 in Halle 1.0 Süd, Raum 3 statt.

Zahlreiche Highlights am Siemens-Stand
Siemens präsentiert an seinem Stand (C08 in Halle 1.1) zahlreiche Produktneuheiten sowie integrales Gebäudemanagement mit Desigo CC. Damit lassen sich Gebäudekomfort, Gebäudesicherheit und Energieverteilung auf einer integralen und durchgängig offenen Plattform steuern. Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns an unserem Stand. Wir freuen uns auf Sie!