Energieeffizienz für jeden Anspruch

Montag, 10. Februar 2014

Die internationale Fachmesse Mostra Convegno Expocomfort, die vom 18. bis 21. März 2014 bereits zum 39. Mal in Mailand durchgeführt wird, bietet Siemens die Plattform, um ihr umfassendes Portfolio an energieeffizienten Produkten für den HLK-Bereich vorzustellen. Als Komplettanbieter zeigt Siemens unter dem Messemotto "Your technology partner for energy-efficient solutions" eine breite Produkt- und Lösungspalette, die vom intelligenten Fernwartungssystem Climatix IC über skalierbare Regler-Lösungen bis hin zu optimierten Ventilen und Antrieben reicht, die das Feldgeräte-Sortiment von Siemens ergänzen und erweitern.


Mit Climatix IC zeigt Siemens ein Cloud-basiertes Fernwartungssystem für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Das Tool sammelt kontinuierlich und über den gesamten Lebenszyklus sämtliche wichtigen Prozess- und Anlagedaten und speichert sie zentral. Mit diesen Informationen lassen sich nicht nur Auswertungen über Zustand, Zuverlässigkeit und Effizienz der Systeme machen, sondern auch Diagnosen erstellen, Werte optimieren oder Upgrades durchführen – per Fernzugriff und ohne, dass ein Techniker vor Ort anwesend sein muss. 

Einen weiteren Schwerpunkt legt Siemens auf seine energieeffizienten Brennerlösungen, die standardmässig mit FU-Schnittstellen und Verbrennungsoptimierung ausgerüstet sind. Die Brennersysteme können über ProfiBus oder ProfiNet einfach in die Siemens-Automationstechnik, per Modbus auch in Automations- und Gebäudeleitsysteme von Drittanbietern eingebunden werden.

Mit seiner neuen Hybridlösung für die Energieerzeugung in Wohnhäusern sprengt Siemens die traditionelle Kombination zweier Wärmequellen wie Gasheizkessel und Wärmepumpe: Die Integration weiterer Systeme, beispielsweise der Ventilation oder Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien direkt in die Siemens-Hybridlösung ermöglicht den Aufbau einer kompletten, hocheffizienten Versorgung für Heiz- und Kühlsysteme. Dank der Unterstützung vieler Kommunikationsprotokolle lässt sich die Siemens-Hybridlösung in verschiedene Gebäudeleitsysteme einbinden, und mittels Smart-Grid-Kompatibilität kann sie flexibel auf Energietarife reagieren.

Energieeffizienz für Wasser- und Luftanwendungen
Eine ganze Fülle von neuen Produkten präsentiert Siemens im komplett überarbeiteten Ventil- und Stellantriebsortiment Acvatix. Das Portfolio umfasst unter anderem neue Kombiventile, druckkompensierte Ventile, Regelkugelhähne und thermische Stellantriebe, die sich durch besondere Kompaktheit, eine verbesserte Energieeffizienz und eine einfache Handhabung auszeichnen. Mit den Ventilen und Stellantrieben der neuen Acvatix-Generation lassen sich sämtliche Steuer- und Regelanforderungen im HLK-Bereich abdecken.