Technische Dokumentation für Mobilgeräte

Montag, 2. Dezember 2013

Die Siemens-Division Building Technologies hat die App für den Zugriff auf ihr Download-Center (DLC) mit technischen Dokumenten überarbeitet. Neben der iOS-App ist neu auch eine Version für Android-Geräte verfügbar. Die beiden Apps ermöglichen Installateuren und Service-Technikern den bequemen Zugriff per Smartphone oder Tablet auf derzeit über 20 000 Dokumente aus den Siemens-Divisionen Building Technologies und Low and Medium Voltage. Die Abdeckung weiterer Divisionen ist in Vorbereitung.


Zu den wichtigsten Neuerungen der überarbeiteten App gehören die Grundeinstellungen: Hier lassen sich bereits vorab Filter setzen, die die Suche beispielsweise auf eine Division, ein bestimmtes Thema oder eine Sprache einschränken. Für die Suche nach Dokumenten stehen dem Anwender verschiedene Möglichkeiten offen. Neben dem klassischen „Suchschlitz“, mit dem sich nach Schlagworten und Volltext suchen lässt, gibt es auch eine Kategoriensuche, bei der dem Benutzer themenspezifische Dokumente angeboten werden. Je nach Grundeinstellung bietet die App schon beim Start die neusten Datenblätter und Broschüren zur Auswahl. Ausserdem speichert sie erfolgreiche Suchanfragen und generiert daraus Vorschlagslisten für künftige Suchvorgänge.

Gefundene Dokumente lassen sich in verschiedenen Ansichten (z.B. Seitenansicht oder Übersicht aller Seiten) anzeigen, per E-Mail versenden, zur Wiederverwendung als Favorit kennzeichnen oder auf dem Gerät speichern. Gespeicherte Dokumente lassen sich bei Bedarf jederzeit aktualisieren.

Die Apps für iOS und Android sind unter dem Namen „Siemens Download Center“ kostenlos im App-Store und im Play-Store erhältlich. Derzeit steht die Benutzeroberfläche in Deutsch, Englisch und Schwedisch zur Verfügung, weitere Sprachversionen sind in Vorbereitung.

Über das Download-Center
Die Siemens-Division Building Technologies bietet ihren Kunden mit dem Download-Center einen einfachen Zugriff auf aktuell über 20 000 Dokumente, darunter insbesondere technische Dokumentationen, Datenblätter und Installationsanleitungen, aber auch Broschüren, Referenzen und weiteres Informationsmaterial. Zielgruppe für das Angebot sind Planer, Installateure und andere Interessenten. Monatlich werden über 40 000 Dokumente aus dem DLC heruntergeladen. Die Mitte 2011 veröffentlichte DLC-App für iOS wurde bisher rund 22 000 Mal installiert.