Flexible Lösungen – abhängig von vielen Faktoren

Die Folgen einer Havarie durch Gasexplosionen, auslaufende, ätzende Flüssigkeiten und gefährliche Gaslecks und des daraus resultierenden Imageverlustes sind für ein Unternehmen oft gravierend. All diese Tatsachen beeinflussen direkt Ihr Gasschutzkonzept für Bauten in der Pharmaindustrie, in Lebensmittelbetrieben, Parkgaragen, Kläranlagen oder Flughäfen. Eine Gaswarnanlage kann in vielen Betrieben den richtigen Schutz gewährleisten. Abhängig von Gebäudenutzung, Prozessen, Infrastruktur, Sicherheitskonzept und technischen Richtlinien des SES-Verbandes: Das Gasdetektionskonzept von Siemens ist individuell auf Sie zugeschnitten.


Dokumente und Filme