Alarmmanagement

Zuverlässige Übermittlung

Eine gebäudetechnische Anlage erfüllt nur ihren Zweck, wenn bei einer Störung oder im Notfall eine schnelle und professionelle Intervention erfolgt oder durch eine permanente Überwachung proaktiv Schritte eingeleitet werden.


  • Wir stellen die Alarmaufschaltung zu Interventionskräften sicher

  • Im Ereignisfall unterstützen wir die Ermittlungsbehörden

  • Wir sichern alle wichtigen Daten und werten diese aus


Alarmübermilltung

Sichere Alarmübertragungsgeräte nutzen zwei unterschiedliche Technologien (Festnetz- und Funkübertragungsweg), sodass ein einzelner Fehlerort oder eine einzelne Sabotagehandlung nicht den gleichzeitigen Ausfall aller Übertragungswege verursachen kann. Je nach Risiko erfolgt die End-zu-End-Überwachung des Alarmübertragungsweges permanent oder periodisch. Die gesicherte Verbindung der Alarmübertragungsgerate mit den Alarmempfangsstellen wird durch spezifische Anbieter für Alarmübermittlungsplattformen sichergestellt.

Alarmzentrale

Das Herzstück aller Sicherheitskonzepte ist die Alarmzentrale. Hier werden Alarmmeldungen empfangen, bearbeitet und weiter-geleitet. Die notwendigen Massnahmen für einen Notfall (Intervention) werden unverzüglich eingeleitet. Die Alarmzentralen stellen sicher, dass eine Kontaktperson oder die Einsatzkräfte (z.B. Bewachungsgesellschaft, Polizei, Feuerwehr) an den richtigen Ort geleitet werden, sodass durch deren schnellen Einsatz grobe Schaden verhindert werden können.